Newsletter Plugin for WordPress by FreshMail

Insolvenzartikel Restposten – Ware ersteigern lassen

Posted By on 30. Oktober 2014

liefebook

Heute möchte ich eine Firma kurz vorstellen, die sich mit den Versteigerungen und Insolvenzverkäufen, bei welchen man verschiedene Insolvenzartikel Restposten kaufen kann, beschäftigt.  Es handelt sich um eine Firma aus Deutschland, die verschiedene Auktionen vor Ort und auch online organisiert. Versteigert wird praktisch alles – Industrieanlagen, Fahrzeuge, Baumaschinen, Geschäftsaustattung usw. Die Termine für die nächsten Auktionen  und natürlich genaue Beschreibung der Güter, die  unter den Hammer gehen, können die Interessenten – Käufer (gewerblich und privat) auf der Webseite dieses deutschen Unternehmens finden. Wenn man an einer Versteigerung teilenhmen will, soll man sich zuerst auf dieser Webseite kostenfrei registrieren. Als registrierter User bekommt man den ganzen Service zur Verfügung. Bei der Bieterregistrierung muss man ein Formular ausfüllen, wo alle  für das Auktionshaus wichtigen Daten des potenziellen Kunden zum Eintragen sind. Am Ende der Registrierug muss man noch bestätigen,  dass man die Versteigerungsbedingungen gelesen hat und dass man mit ihnen einverstanden ist. Es ist sehr wichtig diese Bedingungen für Versteigerungen sorgfältig zu lesen – dank dieser Bedingungen kann man erfahren, mit welchen Kosten und auch Verpflichtungen zu rechnen ist, wenn man die Liquidation Insolvenzartikel Restposten bei diesem bestimmten Auktionshaus ersteigern will.
Die deutsche Firma, über welche ich heute schreibe, versteigert unterschiedliche Güter auch auf Auftrag – man kann bei  ihr Maschinen, Farhrzeuge, Baumaschicne, Betriebsausstattung, aber auch Lagerüberhänge, Restbestände und ähnliche Ware ersteigern lassen. Es reicht die Objekte, die ersteigert werden sollen, in Schriftform zu einer bestimmten Frist bei dem Auktionshaus vorankundigen.

About the author

Comments

Den Newsletter bestellen

Newsletter Plugin for WordPress by FreshMail