Newsletter Plugin for WordPress by FreshMail

Insolvenzverkauf – was macht ein Insolvenzverwerter

Posted By on 5. März 2015

In Deutschland sind viele Insolvenzverwertungsunternehmen tätig, die verschiedene Leistungen im Bereich Versteigerungen, Insolvenzverkäufe, Restposten aus Konkursmasse Verkauf etc. anbieten. Vor allem verkaufen die Insolvenzverwerter unterschiedliche Güter im Namen der Berechtigten. Diese Güter stammen von den Firmen, die in Insolvenz gegangen sind, aber auch sind das Waren aus Geschäftsaufgabe ider Geschäftsauflösung. Was für Leistungen bieten die Insolvenzverwertungsunternehmen aber außerhalb Warenvertriebs? Sie können z.B. Inventarisierung vor Ort durchführen. Solche Leistung ist u.a. mit körperlicher Bestandaufnahme der Betriebsaustattung und der Warenbestände. Der Insolvenzware Verkäufer nimmt dabei auch die Fotos auf, die dann auf den Handelsportalen für Konkursware Verkauf zusammen mit dem Angebot veröffentlicht ist. Die Insolvenzverwertungsunternehmen sorgen natürlich auch für Sicherung oder Sicherstellung der Objekte, die als Ware aus Insolvenz verkauft werden sollen. Zu den Leistungen der Verkäufer von Restposten Konkursware gehören auch Erstellung der Gutachten und Bewertung der Güter und Anlagen. Außer solcher Arbeiten wie Beräumung oder Entsorgung führen die Insolvenzverwertungsunternehmen auch die Versteigerungen durch – die Waren sind gegen Höchstgebot verkauft.

auktion

About the author

Comments

Den Newsletter bestellen

Newsletter Plugin for WordPress by FreshMail