Newsletter Plugin for WordPress by FreshMail

Rückwärtsauktion

Posted By on 25. September 2013

mlotek

Wohl jeder von uns kennt das Auktionsportal eBay oder auch andere solche Portale, wo die Handelsgüter auch gegen Höchtsgebot verkauft werden. So wie bei den Versteigerungen können die Kaufinteressente ihre Gebote abgeben. Die Ware kann dieser Käufer kaufen, der das höchste Gebot am Ende der bestimmten Auktion abgibt. Es gibt aber auch solche Auktionen, wo nicht das höchste, sondern das nidrigste Gebot gewinnt – solche Auktionen heißen Rückwärtsauktionen. Was soll man unter diesem Begriff verstehen?
Laut Wikipedia ist eine Rückwärtsauktion , die auch als holländische Auktion oder Dutch auctions bezeichnet wird, eine spezielle Art der Auktion. Wie wird die Ware in solcher Auktion also ersteigert? Nämlich ganz umgekehrt als bei einer klassischen Auktion – der Händler  (Warenbesitzer) veröffentlicht ein Angebot mit einem Startpreis, welcher dann mit Laufzeit der Auktion sinkt. Der Interessente, der den Startpreis zustimmt, soll damit rechnen, dass anderer Käufer gleich sein Gebot abgibt. Das Abwarten der Rückwärtsauktion-Teilnehmer beeinflusst den Endpreis für den versteigerten Produkt – je länger der Verkäufer auf das nächste Gebot warten muss, desto günstiger (nidriger) wird der Preis. Die Interessenten, die die Ware wirklich einkaufen möchten, müssen  schnell Gebote abgeben, sonst kann die Ware an einen anderen Käufer (Bieter) abgegeben werden. Der großer Vorteil von Rückwärtsauktion ist sehr kurze Laufzeit einer  Auktion – die Artikel können bald nach dem Beginn der Versteigerung schon verkauft werden.
Weitere Informationen über Rückwärtsauktion finden Sie auf dieser Internetseite.  Hier erfahren wir, unter welchen Bedingungen die Güter, meistens Neuware, aber auch Ware aus Geschäftsaufgabe, aus Insolvenz, Liquidation, Konkursverkauf. Im Internet gibt es schon viele Auktionsportale, wo man verschiedene Handelsgüter, auch Markenware,  über die Rückwärtsauktionen erwerben kann. Bestimmt empfehlenswert für jeden Schnäppchenjäger.

About the author

Comments

Den Newsletter bestellen

Newsletter Plugin for WordPress by FreshMail